Dacharten, Fassadenarten und Beschichtung

Slide
 

Welche Dächer kann man beschichten?
Und welche Fassaden eignen sich dafür?

Fakten zu Fassaden

Bei Fassaden ist die Antwort auf diese Frage recht einfach: Wir können alles außer historischen Altbau. Denn Beschichtungen wirken versiegelnd – und das wäre bei mit Lehm, Kalk oder mit ähnlichen Materialien verputzen Gebäuden ganz einfach kontraproduktiv.
Moderne Gebäude sind aber durch Dämmung und Co. ohnehin versiegelt. Sodass unsere Nano-Beschichtung hier alle Stärken ausspielen kann.

Wenn Sie wissen wollen, ob Ihre Fassade beschichtet werden kann, schicken Sie uns einfach ein Foto Ihres Hauses. Oder Sie rufen uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Foto hochladen

Wissenswertes zu verschiedenen Dächern

Bei Dächern ist die Lage komplizierter. Aber auch hier haben wir riesig viele Möglichkeiten. Und es gibt nur wenige Dachziegel oder Dächer, die wir nicht beschichten können. Das sind:

  • Mit Schiefer und Kunstschiefer gedeckte Dächer.
  • Deckungen mit Blech, Alu oder ähnlichen Materialien.
  • Und natürlich beschichten wir auch keine Reetdächer oder andere Deckungen mit ähnlichen Baustoffen.
  • Ein anderer limitierender Faktor: Wenn Dachpfannen zu alt und porös sind, macht eine Beschichtung auch keinen Sinn mehr. Dazu beraten wir Sie aber gerne!

Eignet sich Ihr Dach nun für eine Beschichtung? Finden Sie es einfach heraus – indem Sie uns zum Beispiel ein Foto schicken oder Sie rufen uns einfach an. Wir freuen uns darauf, Ihnen mehr Informationen zu dieser günstigen Revitalisierung Ihres Daches zu geben!

Foto hochladen
Slide
 

Haben Sie Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen kostenlos weiter.

0381 33776800

hallo@dach-und-meer.de